Seit 1926

für Sie unterwegs!

Bewegung aus Tradition und Leidenschaft!

1926 wurde von meinen Großeltern Maria und Anton Bauer das Personenbeförderungsunternehmen BAUER gegründet.

Von 1966 bis 2003 leiteten meine Eltern Anna und Johann Bauer den Betrieb, der in der Region als Taxibauer weitgehend bekannt war. In dieser Zeit lag der Schwerpunkt im Bereich der Krankentransporte und des Rettungsdienstes.

2004 übernahm ich das Unternehmen.

Am Höhepunkt des Erfolges, im Jahr 2008, entschloss ich mich zur Zusammenarbeit mit Mitterbauer Reisen.

2017 wechselte ich zu Sigl Reisen aus Bad Kreuzen - zurück zu einem Kleinbetrieb!

   Allgemeine Geschäftsbedingungen

  

  

Ein Angebot für einen Fahrtauftrag   ist kostenlos und verpflichtet Sie nicht zur Buchung. Das Angebot ist immer   nur für die von Ihnen gewünschte Reisezeit und Personenanzahl gültig.

  

Eine Auftragserteilung kann   telefonisch, schriftlich und persönlich erfolgen. Sie erhalten von uns eine   schriftliche Bestätigung. Zugleich mit dieser Bestätigung erhalten Sie einen   Zahlschein, den Sie bitte zur Überweisung der erforderlichen Anzahlung in der   Höhe von 10 % des Reisepreises, mind. aber € 40,-- benützen wollen. Die   Anzahlung muss spätestens 14 Tage nach erfolgter Bestätigung bei uns   eingegangen sein.

  

Rücktritt: Treten Ihrerseits Umstände ein, die Sie an der gebuchten Reise   hindern, so muss die Stornierung schriftlich getätigt werden. Bei einem   Rücktritt von einer Reise müssen folgende Stornobeträge in Rechnung gestellt   werden:

  

In jedem Fall eine   Bearbeitungsgebühr von € 12,--, sofern der Rücktritt bis 30 Tage vor   Reiseantritt erfolgt. Ab 29 bis 21 Tage vor Reisebeginn: 25% des Reisepreises,   ab 20 bis 10 Tage vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises, ab 3 Tage vor   Reiseantritt 80 % des Reisepreises.

  

Haftung: Wir haften für die ordnungsgemäße Durchführung   bis max. zur Höhe des Reisepreises.

  

Durchführung: Die Abwicklung der Reise erfolgt laut Auftrag.   Änderungen von der vereinbarten Reiserouten, Tagesablauf und Unterkünften   sind vorbehalten. (Stau, unvorhergesehene Ereignisse z. B. Straßensperre),   für eventuell auftretende technische Störungen an Autobussen sind wir bemüht,   Ersatztransportmittel (Bus, Bahn) einzusetzen. Wir behalten uns aber zur   Behebung des Schadens einen Zeitraum von 48 Stunden vor. Mehrkosten infolge   solcher Störungen oder anderer unvorhersehbarer Ereignisse gehen zu Lasten   des Teilnehmers. Unpünktliches Erscheinen zur festgelegten Abfahrtszeit, in   dessen Folge ein Teilnehmer zurückbleibt, schließt Ersatzansprüche jeder Art   aus. Wenn Busse mit abweichender Sitzordnung eingesetzt werden, oder bei   Zusammenlegung von Reisen, sind wir berechtigt, die bereits vorgegebenen Sitzplätze   zu ändern.

  

Versicherung: Die in unseren Fahrzeugen beförderten Personen   sind nach den gesetzlichen Bestimmungen im Bus & Taxi gegen Unfall   versichert. Sofern andere Transportträger eingesetzt werden, gelten deren   einschlägige Bestimmungen. Wir empfehlen den Abschluss einer   Reiseversicherung.

  

Reisedokumente: Für die Vollständigkeit der notwendigen   Reisedokumente ist der Gast selbst verantwortlich.

  

Reisegepäck: Wir empfehlen, beim Verladen des Reisegepäcks auf   dieses zu achten, da für Austausch oder Verlust weder unser noch das   Hotelpersonal verantwortlich gemacht werden kann. Versäumen Sie nicht, an   Ihrem Gepäck Kofferanhänger anzubringen, die wir Ihnen gerne für jede Reise   zur Verfügung stellen.



  Weiteres ist die Betriebsordnung   für den nichtlinenmäßigen Personenverkehr gültig.

 

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Weitere Informationen zum Unternehmen: http://firmen.wko.at/Web/Ergebnis.aspx?StandortID=645&StandortName=wieselburg&Suchbegriff=hans+anton+bauer